FAQ "Live und in Farbe - Sommerkonzerte 2021"


Tickets gibt es ausschließlich auf www.eventim.de und den angeschlossenen Eventim Vorverkaufsstellen. Die Tickets werden nur personalisiert verkauft, um die Nachverfolgbarkeit der Ticketinhaber/-innen gewährleisten zu können. Auch bei einer Bestellung von mehreren Tickets muss der volle Vor- und Nachname des jeweiligen Gastes auf das Ticket gedruckt werden. Am Einlass wird der Name mit dem Personalausweis abgeglichen.

Die Tickets können aber weitergegeben werden. In diesem Fall muss jedoch ein Formular zur Umpersonalisierung ausgefüllt werden.

Jeder Gast benötigt einen tagesaktuellen negativen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) von einer autorisierten Teststation. Auch Geimpfte und Genesene benötigen den Test.

Wir bitten alle Personen, die krank sind oder sich krank fühlen, zwingend darum, zu Hause zu bleiben und keinesfalls zum Konzert zu kommen. Zum Schutz unserer Gäste behalten wir uns das Recht vor, kranken oder eindeutig krank aussehenden Personen den Zutritt zu verweigern.

Aufgrund erhöhter Sicherheitsmaßnahmen können nur Taschen, deren größte Seite nicht größer als ein DIN A4-Blatt ist, mitgenommen werden. Um die zügige Abwicklung des anreisenden Konzertpublikums zu gewährleisten, bitten wir darum, möglichst ohne Taschen zum Konzert zu kommen.

Sollte es zu einer Schlangenbildung beim Einlass kommen, ist der Mindestabstand von 1,5 Meter zur vorderen und zur nachfolgenden Person einzuhalten. Jede sich in der Einlassschlange befindliche Person ist verpflichtet, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (medizinische OP-Maske, FFP2- oder FFP3-Maske) zu tragen.

Beim Einlass sowie auf allen Wegen, die an Menschen vorbeiführen und dort, wo die Einhaltung des Mindestabstands nicht gewährleistet werden kann (z. B. beim Gang zum Sitzplatz, zur Gastronomie, zum WC) sowie beim Auslass ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (medizinische OP-Maske, FFP2- oder FFP3-Maske) verpflichtend. Lediglich auf dem eigenen Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.

Ärztliche Atteste, die von der Pflicht des Tragens eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (medizinische OP-Maske, FFP2- oder FFP3-Maske) befreien, werden ausdrücklich nicht akzeptiert. Der Zutritt zum Gelände wird in diesem Fall verwehrt.

Im Falle einer Verschiebung des Konzertes mit feststehendem Ersatztermin behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Kommt es zu einer ersatzlosen Absage ohne Nachholtermin können die Tickets dort, wo sie erworben wurden, zurückgegeben werden und es erfolgt eine umgehende Rückerstattung des Kaufpreises.

Sollte es zu einer Verschiebung oder Absage eines geplanten Konzertes kommen, erstatten wir keine Reise- oder Unterbringungskosten! Bitte informiert Euch vor Antritt Eurer Reise auf den einschlägigen Kommunikationskanälen und auf www.livingconcerts.de, ob das Konzert wie geplant stattfinden kann oder nicht.

Regenschirme sind bei acht&siebzig nicht erlaubt, da aufgespannte Schirme den anderen Gästen die Sicht versperren.

Ja, die gastronomischen Angebote können mit EC-Karte bezahlt werden.