EMP, Metal Hammer, Piranha und Sonic Seducer präsentieren:
Brot und Spiele Tour 2019

SALTATIO MORTIS und INDECENT BEHAVIOR

Die Spielleute gehören zweifellos zur Speerspitze im Mittelalterrock.
Freitag
05.04.
2019
Capitol
Einlass: 19:00h  Beginn: 20:00h

Drei Alben in Folge auf Nummer 1 in den Deutschen Album Charts, mit über 100.000 verkauften Tonträgern Goldstatus für das Album „Zirkus Zeitgeist“, gefolgt von der erfolgreichsten Club- und Hallen-Tournee der Bandgeschichte – und ein Ende ist nicht in Sicht.

Saltatio Mortis bilden mit DIE Speerspitze der Szene. Mit dem aktuellen Album „Brot und Spiele“ setzen die Jungs erneut auf zeitkritische Themen und nehmen wie gewohnt kein Blatt vor den Mund, wenn sie wie so oft den Finger in so manche gesellschaftliche Wunde legen. Die Verkaufszahlen geben den sympathischen Karlsruhern recht: Ihre Fan- und Hörerschaft steigt kontinuierlich – längst haben sich die Musiker von der einstigen Mittelalterband zu einer etablierten Größe unter den deutschsprachigen Rockbands entwickelt.

„Brot und Spiele“ – so lautet der Titel ihres aktuellen, mittlerweile elften Studioalbums. Drei Jahre haben sich die Spielleute dafür Zeit genommen. Geschrieben und geprobt haben alle in einem Raum, laut und mitreißend und zwar so lange, bis auch der letzte überzeugt war: Ja, das ist es, so wollen wir klingen. Entstanden ist ein in sich geschlossenes Album, in dessen zwölf Stücken sich all das verdichtet, was Saltatio Mortis immer schon ausgezeichnet hat: Themen, die berühren, aufregen und mitreißen.

Neben mitreißenden Rhythmen, Brettgitarren und hymnischen Melodien bilden historische Instrumente wie Drehleiern und Bouzouki und die Dudelsäcke mit ihrer archaischen Urgewalt traditionell einen wichtigen Pfeiler im musikalischen Schaffen der Karlsruher. Die einstigen Spielleute sind vielseitiger geworden; vielleicht auch ein bisschen erwachsener und haben ihr Spektrum erstaunlich erweitert. Die Texte von Schlagzeuger Lasterbalk spiegeln das überzeugend wider, loten neue Tiefen des bisher schon detailreichen Schaffens aus und scheuen auch emotionale Themen nicht. Ganz bewusst nimmt die Band kontroverse Themen auf, ist dabei jedoch nie plakativ, sondern authentisch und am Puls der Zeit.

In der Tradition von schnellem Skate-Punk verbinden Indecent Behavior ihre Wurzeln mit einem modernen Ansatz. Sie verschmelzen Einflüsse des Hardcore und Metal, um einen einzigartigen Sound zu kreieren. Melodische und eingängige Refrains, eingebettet in eine Mischung aus schnellen Riffs und Breakdowns, erschaffen eine Verbindung treibender und mitreißender Musik. Ideen über einschränkende Traditionen und altbekannte Ordnungen regen die Band ununterbrochen zum Nachdenken an und sind ausschlaggebend für ihren musikalischen Output.

Photocredt: Robert Eikelpoth (Saltatio Mortis), Leon Fuertig (Indecent Behavior)

Ticketshop

22.02.2019
Neu im Vorverkauf: MINISTRY, BRUJERIA und KOCHKRAFT DURCH KMA
Es gibt zu viel Wahnsinn auf der Welt, als dass Al Jourgensen dazu schweigen könnte. Als Konsequenz haben sich...
weiterlesen >

19.02.2019
Neu im Vorverkauf: LUKAS DROESE und TANGA ELEKTRA
Songwriter Lukas Droese kommt am 25.05. ins LUX, um akustische Versionen seines Albums und einer neuen EP zu...
weiterlesen >

13.02.2019
Neu im Vorverkauf: GENESES und VÖGEL DIE ERDE ESSEN
Geneses, Europas größte Genesis Tribute Show, kommt am 09.11. in den Pavillon. Während der rund...
weiterlesen >