„Originaler Stil“ Tour 2019

BERLIN BOOM ORCHESTRA und WOODMAN JAM

Reggae-Punks mit karibischen Vibes und Berliner Schnauze.
Donnerstag
25.04.
2019
LUX
Einlass: 19:00h  Beginn: 20:00h

Berlin Boom Orchestra steht für urbanen Reggae jenseits des gängigen Klischees vom tiefenentspannten Feel-Good-Gedudel. Direkt aus den dreckigen Clubs der Hauptstadt trifft Mittelfinger-Attitüde auf Lovers Rock, Pro-Homo auf knallharten Dancehall, beißende Kritik auf verkifften Dub und karibische Vibes auf Berliner Schnauze. Berlin Boom Orchestra sind Reggae Punks.

Mit ihrem dritten Album „Kopf, Stein, Pflaster“ und einem fetten Bläsersatz macht die Band alle glücklich, die musikalische Ansprüche stellen. Die neunköpfige Band rund um Sänger und Rub-A-Dub MC Filou pflegt seit zehn Jahren einen rotzigen Ton, der das Fähnchen ganz und gar nicht in den Wind hängt, das Publikum aber trotzdem zum Einsteigen einlädt. „Wer haut dem Volk aufs Maul?“ fragt die Band in Zeiten besorgter Anti-Bürger in Orient und Okzident und lädt zum anti-völkischen Volksfest. Eine kommunikative Leistung, die entweder das Potential zum Movement-Soundtrack hat oder die Band auf den Scheiterhaufen bringen wird. Vielleicht auch beides.

Der Sound von Woodman Jam ist so bunt wie die Stadt, in der sie leben. Tanzbare Reggae-Grooves treffen auf Elemente aus Rock, Dub, Hip-Hop und Soul und prägen den „Vintage“ anmutenden, aber zeitgemäßen Sound der Band. Egal ob auf Festivals, im Club oder auf der Straße: Der Sound von Woodman Jam bleibt neben den vielen Live-Improvisationen auch dadurch verspielt, dass nicht nur Lead-Sänger Sebas das Mikrofon beschlagnahmt, sondern die gesamte Band singt. 2019 kommt der Nachfolger des 2018 erschienenen Debüts „Rising Sun“. Die neue EP „Over & Over“ kommt mit einem organischeren Sound daher, mit dem sich die Band zu neuen klanglichen Ufern wagt.

Photocredit: Caren Pauli (Berlin Boom Orchestra), Toni Chudzinski (Woodman Jam)

Ticketshop

11.04.2019
MOKA EFTI ORCHESTRA mit special guest SEVERIJA
Astrid North kann aus privaten Gründen leider nicht das Moka Efti Orchestra begleiten. Für die Mai-Tour...
weiterlesen >

11.04.2019
Neu im Vorverkauf: MANUELLSEN
Manuellsen, Bato und Kez gehen im September auf Ice Boys Tour und haben als Supports Amin, Tonino und Snipe dabei. Die...
weiterlesen >

04.04.2019
Ausverkauft: RUSSKAJA
Für das Konzert von Russkaja am 27.04. im MusikZentrum sind keine Tickets mehr erhältlich.
weiterlesen >