Depeche Mode Party Can’t Enjoy The Silence

FROZEN PLASMA und SEELENNACHT

Erst Live-Musik von Electro-Bands, anschließend Depeche Mode Party.
Dienstag
30.04.
2019
MusikZentrum
Einlass: 19:30h  Beginn: 20:30h

Seelennacht ist elektronische Musik mit Tiefgang, gepaart mit einem Hauch dunkler Romantik, welche in Verbindung mit der unverkennbar charaktervollen Gesangsstimme von der ersten Sekunde an fasziniert. Sänger und Songschreiber Marc Ziegler schreibt zudem alle Texte und Kompositionen selbst und gründete das Projekt im Jahre 2008. Eingängige Melodien, tiefgründige Lyrik in sowohl englischer als auch deutscher Sprache, tanzbare Rhythmen und künstlerischer Anspruch bestimmen Seelennacht und formen somit ein Klangerlebnis der besonderen Art. Kraftvolle Clubsongs treffen auf schmeichelhafte Balladen und ohrwurmlastige Synthpop-Songs. Grundlegend geprägt durch visionäre Autoren wie Jules Verne und H. G. Wells, entspricht das Projekt dem Leitbild des Steampunk. Die Sehnsucht und Träume jedes Einzelnen sowie Geschichten, die das Leben schreibt, sind hierbei genauso inhaltlich essenzielle Gesichtspunkte wie die Themen: Aufbruch, Neuanfang, Romantik und Selbstreflexion.

Nach der Auflösung von NamNamBulu traf Melodienschmied Vasi Vallis den Sänger Felix Marc. 2006 veröffentlichten sie als Frozen Plasma ihr Debütalbum „Artificial“, aus dem unter anderem ihr erster großer Hit „Irony“ hervorging. Es folgte das Mini-Album „Emphasize“, das mit dem Szenenhit „Warmongers“ den Aufstieg der Band untermauerte und sie zur festen Szenengröße avancieren ließ. Mit dem zweiten Album „Monumentum“ (2009) gelang dem Duo dann der endgültige Durchbruch bei Fans und Kritikern. Selten konnte ein Album mit so vielen Hits aufwarten und Songs wie „Tanz die Revolution“, „Murderous Trap“ oder „Earthling“ gehören nach wie vor zum Repertoire eines jeden DJs. Nachdem sich die Band mit „Monumentum“ die Messlatte selbst sehr hoch gelegt hatte schafften Vasi Vallis und Felix Marc diese mit „Dekadenz“ (2015) ein weiteres Mal mit Leichtigkeit zu überspringen. Es folgten weitere Nummer Eins Platzierungen in allen relevanten Alternative Charts. Nach der Single „Safe.Dead.Harm“ im letzten Jahr veröffentlichten Frozen Plasma jetzt mit „Pakt“ eine Sammlung alter Songs, die von anderen Künstlern neu eingesungen wurden.

Die DJs Lo-Renz & Crax werden ab 23 Uhr je zur Hälfte Depeche Mode und „Passendes“ zum traditionellen Tanz in den Mai auflegen.

Photocredit: Paranoid World/Thomas Liepelt (Frozen Plasma), Arno Schneider (Seelennacht)

Ticketshop

11.04.2019
MOKA EFTI ORCHESTRA mit special guest SEVERIJA
Astrid North kann aus privaten Gründen leider nicht das Moka Efti Orchestra begleiten. Für die Mai-Tour...
weiterlesen >

11.04.2019
Neu im Vorverkauf: MANUELLSEN
Manuellsen, Bato und Kez gehen im September auf Ice Boys Tour und haben als Supports Amin, Tonino und Snipe dabei. Die...
weiterlesen >

04.04.2019
Ausverkauft: RUSSKAJA
Für das Konzert von Russkaja am 27.04. im MusikZentrum sind keine Tickets mehr erhältlich.
weiterlesen >