LULU UND DIE EINHORNFARM

Liebhabersache für Deutschpunk-Fans.
Dienstag
19.11.
2019
SubKultur
Einlass: 20:00h  Beginn: 21:00h

Lulu und die Einhornfarm haben einen einfallslosen Namen und Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft Paint. Das erste ergooglete Youtube-Video trägt den Titel „Ich bin so verliebt“ und ist, anders als der „Tribute to Bierschiss“ und „Ficki Ficki 10 Euro“, mit einer Inhaltswarnung versehen.

Liebhabersache für Deutschpunk-Fans, die statt Hanns Martin Schleyer lieber tote Crackhuren im Kofferraum liegen haben. Laute Musik mit schlechten Texten über äh alles was Untenrum so möglich ist.

Nach dem ersten Longplayer „Ihr seid alle scheisse“ erscheint im Jahr 2019 frisches Material (evtl).

Photocredit: Jonathan Göpfert

Ticketshop

17.06.2019
Neu im Vorverkauf: BODI BILL, LARI LUKE und OKTA LOGUE
Bodi Bill gelten als Vorreiter eines modernen Eklektizismus aus Techno, Folk und Indie und treten am 25.10. im...
weiterlesen >

07.06.2019
Neu im Vorverkauf: LIONHEART, DESOLATED und FORTUNA EHRENFELD
Zweimal Hardcore, einmal Liedermacher mit Mittelfinger - im Detail sieht das so aus: Fortuna Ehrenfeld am 30.09. im...
weiterlesen >

03.06.2019
Neu im Vorverkauf: JINJER, AUF EIN BIER und LINA MALY
Für diese drei Shows sind ab sofort Tickets im Vorverkauf erhältlich:Jinjer am 16.11. im MusikZentrumAuf ein...
weiterlesen >