Mittwoch
18.05.
2022

DIE KRUPPS und KING SATAN

Das Mutterschiff des deutschen Industrial/Metal-Crossover.
MusikZentrum
Einlass: 19:00h  Beginn: 20:00h

Nach über zwei Jahren Bühnenabstinenz geben sich die Die Krupps im Mai auf einer Kurztour für ein paar Shows wieder die Ehre. Mit von der Partie ist die finnische Industrial Metal Band King Satan.

 

Die Bedeutung von den Krupps für die deutsche und internationale Elektro-Musik abzuschätzen, erscheint beinahe unmöglich. Neben den Einstürzenden Neubauten gelten Die Krupps als die wichtigsten Wegbereiter des Industrials und dessen Verschmelzung mit Metal. EBM-Bands wie Front 242 und Nitzer Ebb, aber natürlich auch NDH-Bands wie Rammstein oder Eisbrecher betonten nicht selten, dass sie von den Krupps beeinflusst wurden. Die Krupps sind live eine Macht, über Jahrzehnte kampferprobt auf zahllosen weltweiten Touren, und diesen Ruf werden sie auch diesmal wieder untermauern.

 

King Satan ist eine 2015 gegründete Industrial-Metal-Band aus Tampere, Finnland. Die nonkonforme Marke des Extreme Metal der Band wird vielleicht am besten durch ihre Tendenz definiert, die ernsten Themen des Satanismus und der okkulten Philosophie mit karnevalesker Ausschlachtung und blasphemischem schwarzem Humor zu verbinden. Auch der musikalische Stil der Gruppe folgt keinen Genregrenzen, bezieht sie doch ihre wesentlichen Einflüsse aus Elektro-Industrial und Death Metal ebenso lässig wie aus den Bereichen Dance-Punk und diversen symphonischen Elementen.

Photocredit: Franz Schepers

Links

http://www.diekrupps.com

http://www.kingsatan.net


Ticketshop